WordPress 4.7 (Vaughn)

Update auf WordPress 4.7

Soeben habe ich den Update auf WordPress 4.7 Vaughn, benannt nach der Jazz-Sängerin Sarah „Sassy“ Vaughan, durchgeführt. Es ging wieder einmal alles problemlos. Erst habe ich die nötigen Updates der Plugins und der Themes durchgeführt, danach lief der Backup und zusätzlich noch ein File-Copy vom FTP-Server auf meine lokale Festplatte. Dann kam der WordPress Update, der lief nur einige Sekunden. Wer mehr über die neue WordPress Version 4.7 Vaughn wissen möchte, kann unter diesem Link nachlesen: http://t3n.de/news/wordpress-4-7-774613/

Mit dieser WordPress Version ist auch ein neues Theme herausgekommen, das Twenty Seventeen. Um dieses Theme für diese Seite zu aktivieren müssen einige Änderungen durchgeführt werden, das passt so momentan nicht. Erst habe ich wichtigere Aufgaben, dann kann ich mich mal um das oder ein ganz anderes neues Theme kümmern.

Jetzt muss ich meine diversen anderen Websites noch updaten. Mit dieser Website fange ich immer an, dann kommen die anderen und zu allerletzt, die Site mit dem Online-Shop.

Viel Erfolg allen, die jetzt auch diesen Update auf WordPress 4.7 durchführen möchten.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

6 Kommentare

  1. I’m amazed, I must say. Seldom do I come across a blog that’s equally
    educative and interesting, and without a doubt, you have hit the nail on the head.
    The problem is something which too few people are speaking intelligently
    about. I’m very happy I stumbled across this during my search for something regarding this.

  2. An outstanding share! I have just forwarded this onto a friend who
    was conducting a little homework on this. And he actually ordered
    me breakfast simply because I stumbled upon it for him…
    lol. So allow me to reword this…. Thanks for the meal!!

    But yeah, thanks for spending some time to talk about this matter here on your website.

  3. Hi would you mind sharing which blog platform you’re
    working with? I’m planning to start my own blog soon but I’m having a difficult time deciding between BlogEngine/Wordpress/B2evolution and Drupal.
    The reason I ask is because your design seems different then most blogs and I’m looking for something unique.

    P.S Sorry for being off-topic but I had to ask!

    1. Hi, thanks for your question. I developed my website with wordpress. Once I developed something with drupal, but that is not so easy. I can do it better with wordpress, for drupal it needs a longer time to understand what one has to do. An easy blog you can develop with google blogger, too. It is more easy, as with wordpress. Look to my lifestyle blog https://roro-ffb.blogspot.com/ or my knitting blog https://der-woll-loewe.blogspot.com/, they are created with google blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 − sieben =

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
error: Content is protected !!